Pflegeschnitt Hirschbach

Zurück zu unseren Referenzen
 

Bei einem Sturm wurde die 200 Jahre alte Linde in der Gemeinde Hirschbach im oberen Waldviertel (Bezirk Gmünd) am Kirchenplatz schwer beschädigt. Dem 25 m hohen Baum riss der Wind einen massiven Ast ab, was die Statik schwer beeinträchtigte.

Nach einer fachmännischen Begutachtung wurde festgestellt, dass ein Pflegeschnitt den Baum retten kann. Mittels englischer Seilklettertechnik wurden die Rindenreste rund um die Bruchstelle entfernt und die Baumkrone gelichtet und gepflegt.

Top