Wasserverbrauchsgutachten

Um Grünflächen in einem ansprechenden Zustand zu erhalten, müssen diese in der warmen Jahreszeit regelmäßig bewässert werden. Bei vielen Hausanlagen wird das dafür benötigte Wasser von der normalen Trinkwasserleitung entnommen. Diese Wassermenge wird automatisch mit der Abwassergebühr verrechnet, obwohl es nicht in den Abwasserkanal eingeleitet wird. Durch unser gärtnerisches Gutachten über den Wasserverbrauch für die Grünflächenbewässerung kann nun die Abwassergebühr um den Betrag entsprechend der errechneten Menge verringert werden.

In Wien betrifft dies Haushalte, die nachweislich mehr als 100 Kubikmeter Wasser jährlich für die Gartenbewässerung verbrauchen.

Hier lesen Sie die detaillierten Richtlinien der Stadt Wien zur Herabsetzung der Abwassergebühr.

Sie haben Fragen dazu? Oder möchten nähere Auskünfte zu Ihrem persönlichen Anliegen bzw. eine Kostenschätzung? Dann kontaktieren Sie unseren Experten telefonisch oder via E-Mail für ein kostenloses erstes Beratungsgespräch.

Hier geht´s zum Kontaktformular!

Top